Doma Vaquera

Die Faszination der spanischen Arbeitsreitweise
mit leichten Hilfen

Temperamentvolle

Reitweise

Die Doma Vaquera ist die ursprüngliche spanische Reitweise der Vaqueros, die aus der Arbeit mit den Rindern entstanden ist. Eine Reitweise, bei der Harmonie und unsichtbare Hilfen zu einer eleganten Reitdisziplin geführt haben.

Elemente der Doma Vaquera sind: Arbeitsschritt, Galopp, Pirouetten auf der Vor- und Hinterhand, Traversalen, 180 Grad Drehungen aus dem Schritt und Galopp, deutliche Tempowechsel und fliegende Wechsel. Sie haben Trainer an Ihrer Seite, die Ihnen auf sehr gut ausgebildeten Pferden mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld beibringen mit leichten Hilfen das Pferd zu reiten.

Garrocha

Das Reiten mit der Garrocha ist heute eine beliebte Showdisziplin. Voraussetzung hierfür ist die einhändige Zügelführung und ein gut ausgebildetes Pferd. Für die einhändige Zügelführung braucht man ein Pferd das so weit ausgebildet ist, dass es fein auf Sitz-und Beinhilfen reagiert. Die Zügel werden nur noch zum Stellen des Pferdes gebraucht. Die anspruchsvollen Figuren, sowie die Handhabung der Garrocha erfordern viel Konzentration und im wahrsten Sinne des Wortes Fingerspitzengefühl.

Westernreiten

Working Equitation

Horsemanship / Extremtrail

Doma Vaquera / Garrocha

Doma Classica